Elternziel für eine bessere Elternschaft

Mama oder Papa zu sein ist eine der wesentlichen und erfüllenden Rollen, die Sie jemals in Ihrem Leben spielen werden. Es gibt keinen Urlaub oder Wochenende, wenn Sie ein Elternteil sind, es ist ein Vollzeitjob. Neben all den Verantwortlichkeiten und den ersten Säuglingsstadien ist eines sicher, dass Sie es sehr genießen werden, Eltern zu sein. Daher ist es für Eltern wichtig, das Ziel der Elternschaft festzulegen, um die Ernährung und Entwicklung der wachsenden Kleinen zu fördern.

Hier finden Sie Tipps zum Festlegen des Elternziels anhand des Beispiels.

Beispiel für ein Elternziel

Hier ein Beispiel: Was ist, wenn Sie eine Tochter haben, die in der Schule immer ein klares “A” bekommt? Wenn sie älter wird und die Schule schwieriger wird, konzentriert sie alle ihre Bemühungen auf ihre Noten, weil dieses Lob für sie wirklich wichtig ist.

Aber in ihrem zweiten Jahr an der High School nimmt sie Chemie und egal wie sehr sie sich bemüht zu studieren, sie kann es einfach nicht verstehen. Anstelle ihrer üblichen Note “A” erhält sie ein “B-“.

Zweiwege-Kommunikation

In dieser Zeit, in der beide Elternteile arbeiten oder andere Hausarbeiten erledigen. Es ist sehr wichtig, dass sie mit ihren Kiddiewinks sprechen und eine gesunde Beziehung zu ihnen aufbauen, indem sie ehrlich miteinander umgehen. Sie sollten Ihre Kinder nicht daran hindern, Dinge mit Ihnen zu teilen. Ihr Fokus sollte vielmehr darauf liegen, eine Beziehung zu Ihren Kleinen aufzubauen, in der sie gerne alles und jeden mit Ihnen besprechen.

Unabhängigkeit Fördern

Es ist eines der schwierigsten Dinge für die Eltern, Ihre Kinder etwas außer Sichtweite zu lassen. Wenn Sie Ihren Kleinen jedoch beibringen, Dinge zu tun, ohne von irgendjemandem abhängig zu sein, lernen Sie auf diese Weise, wie sie selbstständig überleben können, insbesondere wenn Sie nicht in der Nähe sind.

Machen Sie den Beitrag zur Gesellschaft

Schaffen Sie ein beitragendes Mitglied der Gesellschaft. Das ist das Hauptziel der Elternschaft. Manchmal besteht der größte Teil dieser Aufgabe darin, jedes Kind dazu zu bringen, sich dem Konzept anzuschließen. Jedes Kind ist anders und hat unterschiedliche Motivationen, aber Sie als Mutter oder Vater müssen Ihr Kind gut genug lernen, um seine Hot Buttons zu kennen. Wenn sie gerne spielen, verkaufen Sie sie auf die Idee, dass sie das Geld für ihr eigenes riesiges und leistungsstarkes Spielsystem verdienen.

Aufbau einer herzlichen Beziehung zum Tutor

Wenn die Kleinen zur Schule gehen, verbringen sie mehr Zeit mit der Interaktion mit ihren Lehrern. Eltern sollten versuchen, ihre Erzieher zu erreichen, damit sie das richtige Feedback über die Leistung ihres Kindes in der Klasse und das allgemeine Verhalten erhalten. Dies wird den Eltern helfen, eine herzliche Beziehung zu den Lehrern aufzubauen. All dies hilft nicht nur dabei, Ihre Kinder gut zu kennen, sondern auch, wie sie mit ihrem Lehrer und anderen Schülern in der Klasse sind.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *